Einkaufswagen

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

DATENSCHUTZPOLITIK

Bei SOMOMU ist uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig. Wir gehen mit Ihren Daten um, als wären es unsere eigenen, und wir nehmen die neue Europäische Datenschutzverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016) ernst. Daher informieren wir Sie über Folgendes:
Wer wir sind (wir sind für die Datenverarbeitung verantwortlich)
Unser Firmenname ist Pilar Gerona Baselga und NIF 80096701Y. Unser Firmensitz befindet sich in Jose Abascal 21, 28003 Madrid und unsere E-Mail-Adresse lautet info@somomu.com
Welche Art von Daten verarbeiten wir?
Die Datenkategorien, die wir verarbeiten und die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben, sind die folgenden:
- Vor- und Nachname.
- Adresse.
- NIF/CIF.
- E-Mail.
- Telefon.
- Ihr Geburtsdatum.

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten? Sie müssen wissen, warum wir die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, verwenden:
- Weil sie für die Verwaltung der von Ihnen aufgegebenen Bestellungen notwendig sind. Um die Rechnung auszustellen, Ihnen das Produkt zu schicken usw.
- Natürlich brauchen wir sie für die Buchhaltung und die Steuerverwaltung des Unternehmens.
- Außerdem verarbeiten wir Ihre Daten, um Sie über unsere Produkte, unsere Angebote usw. zu informieren. Man kann dies als elektronische kommerzielle Kommunikation bezeichnen.
- Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?
- Sie werden so lange aufbewahrt, wie es unbedingt notwendig ist, um den Zweck zu erfüllen, für den sie erhoben wurden, und um eventuelle Verbindlichkeiten zu ermitteln, die sich aus diesem Zweck und aus der Verarbeitung der Daten ergeben könnten. Die wirtschaftlichen Daten dieser Verarbeitungstätigkeit werden gemäß den Bestimmungen des Gesetzes 58/2003 vom 17. Dezember über die allgemeine Besteuerung aufbewahrt.
- Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie Ihr Vertragsverhältnis mit uns aktiv ist und Sie nicht die Löschung beantragen, und in jedem Fall unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Verjährungsfristen.
Auf welcher Rechtsgrundlage dürfen wir Ihre Daten verarbeiten?
- Weil Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben haben (Art. 6.1 a) der Verordnung.
- Weil es für die Ausführung der Aufträge, die Sie uns erteilen, notwendig ist (geschäftliche oder vorvertragliche Beziehung) (Art. 6.1 b) der Verordnung.
- Berechtigtes Interesse (Direktmarketing) Art. 6.1 f) der Verordnung.
Wer sind die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten?
- Finanzinstitute für die Bearbeitung der Bestellung und die Formalisierung des Kaufs und Verkaufs.
- Anbieter von Mailing-Management-Diensten, ausschließlich für den Versand unserer Newsletter.
- Und natürlich die staatliche Steuerverwaltungsbehörde. Bei SOMOMU verwenden wir die Anwendung Mailchimp. Das bedeutet, dass internationale Datenübertragungen durchgeführt werden können. Zu Ihrer Beruhigung teilen wir Ihnen mit, dass diese Übermittlungen gemäß Art. 46.1 der Verordnung 679/2016 durch das Privacy-Shield-Abkommen angemessen geschützt sind.
Wer sind die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten?
- Sie haben das Recht, eine Bestätigung der Verarbeitung Ihrer Daten durch PILAR GERONA BASELGA
zu erhalten - Sie können Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Übertragbarkeit Ihrer Daten, Einschränkung und Widerspruch gegen ihre Verarbeitung ausüben, sowie sich gegen Entscheidungen wehren, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung Ihrer Daten beruhen, gegebenenfalls an die Adresse José Abascal 21, 28003 Madrid und per E-Mail an info@somomu.com, wobei Sie Ihre Identität nachweisen müssen (Fotokopie des Personalausweises).
- Schließlich weisen wir Sie darauf hin, dass Sie das Recht haben, eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde (www.agpd.es) einzureichen.